Hoffest am 12. August 2017 in Wandlitz-Klosterfelde

Erste Impressionen von unserem Hoffest in diesem Jahr

Wir danken allen Besuchern, Beteiligten und Helfern, die dem Regen trotzten und unser 4. Hoffest zu einem tollen Erlebnis für alle machten.

Bereits das 4. Hoffest findet dieses Jahr in den Höfen unseres Bäckereigeländes statt.

Seien Sie mit dabei, wenn Sie Bauchtänzerinnen verzaubern, ein Zauberer Kaninchen aus dem Hut zieht, die Line-Dancer aus der Reihe tanzen oder genießen Sie einfach nur Leckeres aus der Backstube. Das und vieles mehr erwartet Sie am 12. August 2017 im Wandlitzer Ortsteil Klosterfelde.

Das Team der *Bäckerei Rathay* rund um Danuta Wieland freut sich auf Sie und einen gemeinsamen unterhaltsamen Nachmittag!

Bäckerei Hoffest
Das 4. Hoffest steigt in Klosterfelde
Hoffest mit Musik
Den genauen Programmplan bekommen Sie durch einen *KLICK* auf das Bild.

 

Frisch und lecker vom Bäcker

Frischer Duft liegt bei uns in der Luft.

Wir backen jeden Tag für Sie in traditioneller Handarbeit knackige Brötchen, knusprige Brote, köstliche Kuchen und Torten.

Seit mehr als 40 Jahren stellen wir in unserer Familienbäckerei  in Klosterfelde, 30 Km nördlich von Berlins Zentrum, Backwaren nach eigenen Rezepturen her.

Neben unserem klassischen Sortiment, haben wir ein reichhaltiges Angebot an saisonalen Produkten. Werden auch Sie Fan unseres köstlichen Rhabarberkuchens, unserer frischen Pfannkuchen mit Pflaumenmus-, Vierfruchtmarmelade- sowie Eierlikörfüllung oder unseres saftigen Pflaumenkuchens.

Unser qualifiziertes Team aus 5 Bäckern, 1 Konditorin und 5 Verkäuferinnen freut sich auf Ihren Besuch. Wir beraten Sie gerne und beliefern Sie mit individuellen Backwaren für Ihre Festlichkeiten und Feiern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Öffnungszeiten

Montag–Freitag:

6:00–18:00 durchgehend

Samstag:

6:00–12:00

 

Österliche Traditionen und Leckereien

Eiertrudeln – eine weitere liebgewonnene Ostertradition

Zutaten: 1 hartgekochtes Ostereier pro Mitspieler plus 1 Zusatz-Ei

FROHE OSTERN!
Frohe Ostern wünscht Ihre Bäckerei Rathay

So funktionierts: Eiertrudeln wird an einem Hang gespielt. Die Teilnehmer stehen oben am Hang und lassen ihr hartgekochtes Ei den Hang hinuntertrudeln (kullern). Ziel ist es, möglichst nahe an das zu Spielbeginn im Hang positionierte Zusatz-Ei heranzukullern bzw. es zu treffen. Der Mitspieler dessen Ei dem Zusatz-Ei am nächsten ist, hat gewonnen und erhält alle im Spiel befindlichen Eier. Viel Vergnügen!

Kennen Sie noch weitere Ostertraditionen? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

 

Osterhasen aus feinem Hefeteig aus der Bäckerei Rathay
Osterhasen aus feinem Hefeteig aus der Bäckerei Rathay. (Foto: Thomas Rathay)

 

Osterbackwaren

Hoppeln Sie doch mal bei uns vorbei. Auch in diesem Jahr gibt es wieder feine Osterbäckereien frisch aus unserer Backstube.

Osterkäfer aus feinem Hefeteig aus der Bäckerei Rathay. (Foto: Thomas Rathay)
Osterhase im duftenden Kaffeebad. (Foto: Thomas Rathay)

Aus lockerem Hefeteig haben wir nach unseren Familienrezepturen

– Osterkränze
– Osternester
– Osterbrote
– Osterzöpfe
– Hasen, Käfer

und die kleinen Frankfurter Kränze für Sie vorbereitet.

Reduzieren Sie Ihren persönlichen Streß vor den Feiertagen und geben Sie Ihre Bestellung auf.

Anruf genügt: 033396 – 354

Wir wünschen Ihnen ein schönes, sonniges Osterfest!

Ihre Bäckerei Rathay, Danuta Wieland mit Team.

 

 

Leckereien aus der Bäckerei zum Internationalen Frauentag

Erdbeerherzen, Mini-Windbeutel, Obsttörtchen aus der Bäckerei Rathay
Erdbeerherzen, Windbeutel, Obsttörtchen aus der Bäckerei Rathay

Unsere Besonderheiten zum Frauentag am
8. März

Für den diesjährigen Frauentag haben wir uns wieder einige besondere Köstlichkeiten, speziell für diesen Tag, ausgedacht. Mit diesen lassen sich beste Freundinnen, sympathische Kolleginnen etc. an diesem speziellen Tag gerne verwöhnen. Eine gemeinsame, fröhliche Kaffeetafel mit frischen Erdbeerherzen oder -schnitten, leichten Joghurt – und Obsttörtchen, Windbeuteln, Mini-Frankfurter Kränzen und Eierlikörkrapfen sind doch ein einladender Anlass einige schöne Stunden gemeinsam zu verbringen. Gerne nehmen wir auch Ihre Vorbestellung entgegen.

Sie müssen Ihre Frau ja nicht zu uns tragen … 🙂

Internationaler Frauentag

Das Leben eines Pfannkuchens in der Bäckerei Rathay

Bäckerei Rathay Pfannkuchen
Vernasch mich!

Zu Fasching besonders köstlich – frische Pfannkuchen

Oh wie ich mich freue: Karneval steht an und was wäre die närrische Zeit ohne Pfannkuchen?! Damit Sie wissen was Sie an mir haben, erzähle ich Ihnen mal ein bißchen wie ich in der Bäckerei Rathay hergestellt werde.

Was in mir so alles steckt:

Ich bestehe aus einem luftig, lockeren Hefeteig mit hohem Eigehalt. Ganz genau: Weizenmehl, Zucker, Wasser, Eier, Hefe, Magarine und etwas Salz. Zu den köstlichen Füllungen komme ich später.

Wie ich gemacht werde:

Zuerst erstellt der Bäcker einen sogenannten Vorteig aus Hefe, Zucker, Mehl und Wasser. Dieser geht dann sozusagen 30 Minuten vor. Der Vorteig wird dann mit den restlichen Zutaten vermengt und sehr schnell geknetet und geschlagen (autsch), dadurch werde ich locker und leicht. Im Fachjargon nennt man das „mechanische Lockerung“. Dann habe ich Pause und darf bei erhöhter Raumtemperatur ca. 30-45 Minuten ausruhen und richtig in die Breite gehen!

Pfannkuchen in Handarbeit, Bäckerei Rathay, Wandlitz-Klosterfelde; Foto: Thomas Rathay
Das ist der Beginn meiner Karriere als „Berliner“.

Anschließend werde ich nochmal geknetet, abgewogen und in 30 einzelne Portionen zerteilt, denn bisher war ich ja ein großer Teig. Dann ist nochmal eine Pause bei hoher Luftfeuchtigkeit und Temperatur angesagt.
Dann folgt ein kleiner Kälteschock, aber der sorgt für meine „knackige“ Haut und dann geht es ab ins heiße Pflanzenfettbad. Bei rund 200 Grad, erhalte ich im „Bräunungsstudio“ zwei knusprig braune Seiten und dazwischen einen weißen Schwimmring.

Die köstliche Füllung

Faschingspfannkuchen aus Wandlitz
Pfannkuchen mit Pflaumenmus gefüllt aus der Bäckerei Rathay; Foto:Thomas Rathay

Kaum im Fett gebacken, werde ich noch heiß mit einer leckeren Füllung gefüllt. Hier darf ich zwischen Konfitüre, Pflaumenmus und Eierlikör wählen. Manchmal ist es auch Senf. Dann noch glasiert mit Fondant oder in Zucker gewälzt und schon bin ich zum Anbeißen bereit.

 

Köstliche Pfannkuchen in der Faschingszeit

Leckere Pfannkuchen aus der Bäckerei Rathay
Leckere Pfannkuchen aus der Bäckerei Rathay, Bild: Thomas Rathay

Goldbraun mit weißem „Bauchring“ warten sie nur darauf vernascht zu werden. In der Faschingszeit mit einem großen Repertoire an köstlichen Füllungen täglich frisch und von Hand gemacht:  Mehrfrucht-Marmeladen-Füllung, leckere Pflaumenmus- oder Eierlikör-Füllung.

Suchen Sie sich Ihren Favoriten.

Tägliche frische Pfannkuchen mit verschiedenen Füllungen
Tägliche frische Pfannkuchen mit verschiedenen Füllungen, Bild: Thomas Rathay

 

 

 

 

Süße Verführung zum Valentinstag

Zum Valentinstag haben wir Herzlichkeit wieder ganz besonders interpretiert. Verwöhnen Sie Ihre Süßen und sich mit unseren  Valentins-Spezialitäten.
Herztorte
Wie wäre es mit einer Herztorte zum heutigen Tag der LIEBE?!
Rathay-Valentin-01
Petit Fours – lecker Fingerfood
Rathay-Valentin-04
Frankfurter Kranz und Vanille-Herzen
Mini-Windbeutel, Fruchttortelettes und Erdbeerherzen
Mini-Windbeutel, Fruchttortelettes und Erdbeerherzen

 

Weihnachtsbäckerei

Weihnachtlicher Mohnstollen aus der Bäckerei Rathay, Klosterfelde

Handgefertigter Dominostein umhüllt von Zartbitterschokolade aus der Bäckerei Rathay, KlostefeldeDominostein gefüllt mit Lebkuchenteig, Fruchtgeele und Marzipan aus der Bäckerei Rathay, KlosterfeldeIn unserer Backstube riecht es wieder köstlich nach weihnachtlichen Zutaten. Für alle Dominosteinliebhaber und Stollenfans eine gute Nachricht: Es gibt schon wieder frisch gebackenen Weihnachtsstollen und die leckeren mehrschichtigen, handgefertigten Dominosteine. Gefüllt sind sie mit feinem Lebkuchenteig, Fruchtgelee und Marzipan – ummantelt von einem dicken Zartbitter-Schokoladenüberzug. Selbstverständlich gibt es auch schon verschiedenen Plätzchensorten zu kosten und zu kaufen.

Das Hoffest 2015 bleibt in Erinnerung

Kurz vor dem Jahreswechsel möchten wir unser diesjähriges Hoffest, am 8.8 bei hochsommerlichen Temperaturen nochmal in Ihr Gedächtnis bringen. Wir freuen uns, dass viele von Ihnen uns auch bei der dritten Auflage unseres Fests mit einem Besuch und so positiven Rückmeldungen unterstützten und auch dass sich so viele neue Gesichter in unserer Bäckerei umschauten.

Sicherlich erinnern sich noch viele von Ihnen die dabei waren an unser buntes, vielfältiges Programm mit Musik- und Tanzdarbietungen, Feuershow und den Mitmachaktionen für Jung und Alt. Unsere Bildergalerie trägt dazu bei, dass Sie in schönen Erinnerungen schwelgen können. Wenn Sie in diesem Jahr (noch) nicht dabei waren, macht es vielleicht Appetit beim nächsten Hoffest dabei zu sein oder uns einfach unterjährig in unserer familiären Handwerksbäckerei zu besuchen. Wir freuen uns auf Sie!